Du bist nicht angemeldet.

  • »RatzeputzZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Mitglied seit: 18. Februar 2014

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. November 2014, 14:15

[Update] Goblins gegen Gnome

Es ist offiziel bestätigt...
das Update kommt nächsten Monat !!!
Ich hoffe ihr habt alle fleißig gold gespart um sofort mit dem Update massig Arenas laufen zu können.
Wenn nicht, macht das am besten ab jetzt.

Tauscht jeden Tag eure 40er Quest in der Hoffnung auf ne 60er oder 100er.

Es wird gemunkelt dass es schon nächste Woche kommt, wegen neuer Season und so ^^


Laiya

Profi

  • »Laiya« ist weiblich

Beiträge: 600

Mitglied seit: 21. September 2012

Danksagungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 28. November 2014, 17:13

Wurde doch bei der HS World Championship schon gesagt, dass es im Dezember kommt mit der neuen Season.


Kannst du die verborgene Seite des Mondes sehen?", fragte er.
Sie schüttelte den Kopf.
"Nein. Egal wo man gerade ist auf der Welt, den Mond sieht man immer nur von einer Seite."
"Also sehen alle nur dieses traurige Gesicht", sagte er. "Ich dachte, auf der anderen Seite lächelt er vielleicht."

Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. November 2014, 13:14

Jo, das ist doch alles schon längst bekannt. Mit der neuen Season kommt dann auch Goblins vs. Gnomes. Einen Teil der neuen Karten kann man sich übrigens auch hier schon mal anschauen:

https://www.facebook.com/media/set/?set=…49638487&type=3

Bei Schamane sieht es mit den neuen Karten bisher nur leider nicht so toll aus. Ich hätte mir da eher etwas anderes gewünscht. Der Whirling Zap-o-matic könnte aber ganz nützlich sein. Auf jeden Fall deutlich besser als Dust Devil.

Ich werde nächsten Monat dann wohl erstmal nur noch Arena Runs machen, damit ich möglichst schnell die neuen Karten bekomme. Aktuell müsste ich so ca. 2500 Gold haben. Das reicht für ein Weilchen, vor allem weil ich in der Arena auch sehr oft auf 7 Siege oder mehr komme.

In der aktuellen Season bin ich übrigens inzwischen auf Rang 4 angekommen und kann mich dort auch recht stabil halten. Teilweise war ich auch schon kurz davor Rang 3 zu erreichen, aber die entscheidenden Matches habe ich bisher immer verloren. :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kalypso« (30. November 2014, 13:17)


  • »RatzeputzZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Mitglied seit: 18. Februar 2014

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 14:04

Goblins gegen Gnome erscheint am 9. Dezember - und damit kommen Nerfs

Am 9. Dezember 2014 wird das Chaos über Blizzards Sammelkartenspiel
Hearthstone hereinbrechen, denn dann veröffentlichen die Entwickler die
erste Booster-Erweiterung Goblins gegen Gnome. Das bedeutet zum einen
natürlich, dass es über 120 neue Karten im Spiel gibt. Zum anderen
bedeutet das auch, dass für die folgenden Wochen in den Ranglisten erst
einmal ein reges Drunter und Drüber herrschen wird. Schließlich gibt's
mit der Erweiterung auch neue Spielmechaniken wie beispielsweise die
Synergien zwischen den Mechs und die Einzelteil-Buffkarten. Dazu kommt
noch die große Portion Zufall, die mit den Tüfteleien der Goblins und
Gnome ins Spiel Einzug hält.

Der Start von Goblins gegen Gnome
beginnt mit dem Verkauf der neuen Kartenbooster im Verlauf des 9.
Dezembers. Damit ihr die neuen Kartenpackungen im Shop von den alten
unterscheiden könnt, gibt's auch ein neues Boosterpack-Design im
stylischen Goblin-Gnom-Look mit Zahnrad und Absperrband. Die Karten von
Goblins gegen Gnome könnt ihr aber nicht nur im Shop kaufen sondern auch
für Staub herstellen oder in der Arena abstauben, wenn ihr euch dort
wacker schlagt.
Mit Goblins gegen Gnome kommen allerdings auch Nerfs an drei Karten, die ziemlich häufig Verwendung in Ladder-Decks finden. Das Seelenfeuer der Hexer, das Leuchtfeuer der Jäger und der Goblinauktionator
werden abgeschwächt. Seelenfeuer kostet ab Start der Erweiterung einen
Manapunkt (statt null), Leuchtfeuer schlägt mit zwei Manapunkten zu
Buche (statt einem Punkt), und der Goblinsauktionator wird künftig sechs
Manapunkte teuer (statt fünf Manapunkte) – das teilte Community Manager Rynundu im Hearthstone-Forum mit.
Und wer es nicht abwarten kann, alle Karten unter die Lupe zu nehmen, der wirft einen Blick auf die Facebook-Seite zu Hearthstone. Dort haben die Entwickler schon einmal alle Karten vorgestellt.

Ähnliche Themen