Du bist nicht angemeldet.

Pulse

Profi

  • »Pulse« ist männlich
  • »Pulse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Mitglied seit: 5. August 2012

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. September 2012, 01:36

Final Fantasy XIII / Final Fantasy XIII-2 / Lightning Returns : Final Fantasy XIII

Einer meiner Lieblingsspiele überhaupt. Lightning Returns kommt ja nächstes Jahr raus.

Ich glaub dann fang ich mal an.

Final Fantasy XIII

Trailer :




Gameply bzw Showoff



720p gucken (Sieht dann besser aus xD)

Story :

Die Handlung des Spiels beginnt zunächst am 13. Tag der Geschichte, als Lightning und Sazh den Zug der Purgation zu stoppen versuchen. Die Purgation ist eine angebliche Umsiedelung nach Pulse, die jene Personen betrifft, die sich in der Nähe des Pulse-Fal'Cie aufhielten, als dieser entdeckt wurde. In Wahrheit ist das Ziel der Purgation jedoch die Tötung der Zug-Insassen. Die eigentliche Handlung des Spiels beginnt jedoch 13 Tage zuvor mit dem Erwachen von Fang und Vanille aus dem Kristallschlaf. Am Tag danach lernt Snow erstmals Lightning kennen, die die Schwester seiner Verlobten Serah ist. Lightning ist jedoch nicht begeistert über die Wahl ihrer Schwester, da sie Snow für einen aufgeblasenen Angeber hält und empfiehlt Serah, ihn zu verlassen. Durch das Erwachen von Fang und Vanille öffnet sich ein Pulse-Residuum in der Hafenstadt Bodhum. Serah entdeckt und erkundet dieses, wird bei der Erkundung jedoch durch den Fal'Cie Anima zu einer L'Cie. An Tag 4 kann Fang sich weiter nicht an ihre Bestimmung erinnern, während Vanille nur so tut als habe sie alles vergessen. Zwar ist das Stigma von Fang erloschen, dass von Vanille ist jedoch noch aktiv. Damit Vanille nicht als Cie'th endet, müssen beide ihre Bestimmung wiederfinden. Deshalb besuchen beide am fünften Tag der Handlung das Kraftwerk in der Eyride-Klamm, da sie hoffen durch den dort vorhandenen feindlichen Cocoon-Fal'Cie Kjata ihre Erinnerung zurückzuerhalten. Doch auch in der Nähe des Fal'Cie erhalten Fang und Vanille ihre Erinnerung nicht zurück, jedoch spürt der Fal'Cie die Anwesenheit der Pulse-L'Cie und ergreift Abwehrmaßnahmen, die sich dahingehend äußern, dass er den Sohn von Sazh, Dajh, zu einem L'Cie macht. Sazh war zufällig zur gleichen Zeit mit Dajh in der Eyride-Klamm, da Dajh einen Fal'Cie sehen wollte. Fang verhilft Vanille zur Flucht, indem sie sich alleine den Soldaten in den Weg stellt und diese aufhält. Durch den Zwischenfall in der Eyride-Klamm kommt es im nahen Bodhum zu Unruhen und es gibt Gerüchte über einen Anschlag durch Pulse-L'Cie. Die Unruhe entsteht durch die jahrhundertealte Angst der Menschen vor einer Invasion aus Pulse.

Später gelingt auch Fang die Flucht aus der Eyride-Klamm und sie schafft es nach Bodhum zurückzukehren. Dabei stellt sie fest, dass Vanille nicht im Residuum ist. Auf der Suche nach ihr in Bodhum wird Fang durch das Jagdgeschwader, eine der Armeen von Cocoon, erfasst. Dessen Brigadegeneral Cid Raines erklärt ihr seine Zweifel gegenüber der Regierung, dem Sanktum, und bietet ihr Hilfe an. Zwar vertraut Fang Cid nicht, jedoch braucht sie Hilfe, um Vanille zu finden. Am siebten Tag erzählt Serah Snow, dass sie zu einer L'Cie geworden ist und ihn deshalb verlassen will. Snow jedoch schwört trotz allem immer an ihrer Seite zu bleiben. Am Abend des achten Tages teilt Jihl Nabaat Sazh die Ergebnisse der Untersuchung von Dajh mit, die sie aufgrund ihrer Tätigkeit beim PSIKOM, einer weiteren Armee Cocoons, geleitet hatte. Danach hat Dajh die Fähigkeit erhalten Schwingungen aus Pulse zu spüren, jedoch war das PSIKOM nicht in der Lage, seine Bestimmung zu ergründen, was zu einem Lebens-Ende als Cie'th führen würde. Am neunten Tag trifft Vanille zufällig Serah am Strand von Bodhum. Serah weiß nicht, dass ihr Schicksal und das von Vanille in gewisser Weise miteinander verknüpft wurden, als Serah zu einer L'Cie wurde. Vanille fühlt sich dafür verantwortlich, dass Serah und Dajh zu L'Cie wurden, hat jedoch nicht genug Mut um sich bei Serah zu entschuldigen. Serah tröstet Vanille, da sie die Wahrheit noch nicht kennt, was jedoch nur dazu führt, dass Vanille ihrer Bestimmung noch mehr entfliehen will, da sie dem von Serah so geliebten Cocoon keinen Schaden zufügen will. Am darauffolgenden Tag 10 kauft Snow zwei Halsketten für sich und Serah und beschließt, dieser am nächsten Tag einen Heiratsantrag zu machen und ihr zu helfen und sie zu beschützen. Serah such währenddessen ein Geschenk für Lightning, die zwei Tage später Geburtstag hat. Nachdem Serah Lightning das Geschenk gegeben hat, möchte sie ihrer Schwester auch beichten, dass sie zu einer L'Cie geworden ist.

Am elften Tag möchte Dajh plötzlich einen Ausflug nach Bodhum unternehmen. Dies wird von Nabaat genehmigt, da sie glaubt, dass Dajh Schwingungen aus Pulse bemerkt haben könnte. Davon merkt Dajh jedoch nichts, sondern nur die Sorgen seines Vaters Sazh, der diese nicht vor ihm verbergen kann. Neben Dajh und Sazh betrachtet auch Hope mit seiner Mutter zusammen das Feuerwerk, weshalb er extra aus Palumpolum nach Bodhum gereist ist. Zur gleichen Zeit macht auch Snow Serah seinen Heiratsantrag, den diese voller Freude annimmt. Zwar hat Serah weiterhin keine Ahnung, was ihre Bestimmung sein könnte. Sie hat Lightning immer noch nichts von ihrem Schicksal erzählt, doch hat sie das Gefühl, mit Snow zusammen alles schaffen zu können. Anschließend wünschen sich beide vor dem Feuerwerk etwas, da solche Wünsche angeblich in Erfüllung gehen sollen. Während der Großteil der Bevölkerung das Feuerwerk betrachtet, entdeckt das PSIKOM das Pulse-Residuum und entsendet einen Expeditionstrupp in das Innere. Dieser berichtet von der Entdeckung eines Pulse-Fal'Cie. Kurz darauf bricht jedoch der Kontakt zum Expeditionstrupp ab, was das Sanktum dazu verleitet, davon auszugehen, dass die Soldaten zu Pulse-L'Cie geworden sind. In der Folge wird das Residuum durch das Sanktum versiegelt und die Purgation angeordnet. Am nächsten Tag, dem Geburtstag von Lightning, gesteht Serah dieser schließlich, dass sie zu einer L'Cie geworden ist und dass sie einen Heiratsantrag von Snow angenommen hat. Doch Lightning glaubt Serah nicht und weist sie und Snow ab. Daraufhin begeben sich Snow und Serah erneut zum Pulse-Residuum, da dieser den Fal'Cie aufsuchen möchte, um Serahs Bestimmung zu erfahren und sie so davor bewahren möchte zu einem Cie'th zu werden. Beim Residuum wird Serah jedoch durch den Fal'Cie gefangengenommen. Snow begibt sich nun erneut zu Lightning und erzählt ihr was passiert ist. Nun versucht auch Lightning Serah zu retten.

Dreizehn Tage nach dem Erwachen von Fang und Vanille beginnt schließlich die Purgation. Diese wurde angeordnet, da das Sanktum befürchtet, dass alle Einwohner Bodhums durch den Fal'Cie verseucht wären. Deshalb sollen nun alle Einwohner Bodhums und der Pulse-Fal'Cie aus Cocoon entfernt werden. Den Purgations-Teilnehmer wird erklärt, dass sie lediglich an einem anderen Ort migriert werden, obwohl es sich in Wahrheit um eine Deportation der gesamten Bevölkerung Bodhums handelt. Vanille begibt sich freiwillig in die Purgation, da diese, laut dem Sanktum, in ihrer Heimat Pulse enden soll. Damit versucht sie weiter vor ihrer Bestimmung zu fliehen. Auch Lightning begibt sich freiwillig in die Purgation um Serah zu retten. Gleiches gilt für Sazh, der aus eigenen Gründen in die Purgation geht.

Final Fantasy XIII-2

Trailer :



Story :

Die Handlung von Final Fantasy XIII-2 spielt drei Jahre nach der Handlung von Final Fantasy XIII. Die Menschen haben die Welt Cocoon verlassen und Grand Pulse besiedelt. Hauptcharakter des Spiels ist die Schwester des weiblichen Hauptcharakters Lightning aus dem ersten Teil, Serah. Lightning selbst ist verschwunden und wird von allen außer Serah für tot gehalten. Irgendwann wird die Stadt Neu Bodhum, in der Serah lebt, angegriffen. Dabei bekommt Serah Hilfe von Noel Kreiss, der ihr das Leben rettet. Um die Ursache für den Angriff herauszufinden, begeben sich Serah und Noel nach Cocoon. Dort angekommen werden sie von einem unsichtbaren Riesen namens Atlas angegriffen

Lightning Returns : Final Fantasy XIII

Bisher keine neuen Informationen. Das Spiel handelt 100 Jahre nach Final Fantasy XIII-2 und ist noch in Entwicklung.
So das wars.

Immoment bin ich dabei alle Waffen und Accessoires zu bekommen und meine Spielzeit in Final Fantasy XIII beträgt nun über 120 Stunden. Final Fantasy XIII-2 hab ich alles und die Platin Trophäe^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pulse« (9. September 2012, 01:41)


ObsiD

Profi

  • »ObsiD« ist männlich

Beiträge: 1 285

Mitglied seit: 12. August 2012

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. September 2012, 09:56

Naja hätte ich eine PS3 würde ich auch die neuen FF Teile spielen aber so gehen sie an mir mehr oder weniger vorbei.
Das einzige was ist dazu sagen kann ist das FF XII richtig scheiße war, dafür FF X super toll war.

Wobei ich ehrlich gesagt mich mehr über ein Kingdom Hearts 3 von Sqaure Enix freuen würde als über ein FF XYZ.
Aber ich schätze mal das wird es sowieso erst mit der nächsten Konsolengeneration geben, die ja schon vll. Ende nächsten Jahres geben wird *freu*


  • »Morrowind« ist männlich

Beiträge: 535

Mitglied seit: 22. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. September 2012, 10:57

FF hörte nach X auf, FF zu sein, X war noch OK.

  • »VfBEdgar« ist männlich

Beiträge: 1 191

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Reichenborn

Danksagungen: 135

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 9. September 2012, 12:30

ja FF is überhaupt nicht mehr das was es mal war 7 war ja glaub mit eins der besten kenne mich da net mehr so aus und 13 soll einfach nur totaller crap sein.
Bisherige Brüller im TS

 Spoiler


Niyuki

Anfänger

Beiträge: 37

Mitglied seit: 7. September 2012

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. September 2012, 13:01

hab nie ein ff gespielt muss ich zugeben hatte überlegt mir das 3er fürs handy zu holen könnt ihr mir da was zu sagen ?

ObsiD

Profi

  • »ObsiD« ist männlich

Beiträge: 1 285

Mitglied seit: 12. August 2012

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 9. September 2012, 14:07

hab nie ein ff gespielt muss ich zugeben hatte überlegt mir das 3er fürs handy zu holen könnt ihr mir da was zu sagen ?
Noch nie ein FF gespielt?
Das nenne ich aber mal eine große Bildungslücke! Nein ich scherze nur wobei es mich doch etwas wundert ;)
Zu FF kann man schwer etwas sagen, manche lieben es, manche finden es scheiße. Am besten kaufen, zocken, und sich selbst eine Meinung dazu bilden.




Pulse

Profi

  • »Pulse« ist männlich
  • »Pulse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Mitglied seit: 5. August 2012

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 9. September 2012, 14:09

hab nie ein ff gespielt muss ich zugeben hatte überlegt mir das 3er fürs handy zu holen könnt ihr mir da was zu sagen ?
Noch nie ein FF gespielt?
Das nenne ich aber mal eine große Bildungslücke! Nein ich scherze nur wobei es mich doch etwas wundert ;)
Zu FF kann man schwer etwas sagen, manche lieben es, manche finden es scheiße. Am besten kaufen, zocken, und sich selbst eine Meinung dazu bilden.




Genau ^^ Das gleiche gilt wie bei Final Fantasy VIII oder Final Fantasy XIII. Es gibt Fans die hassen den 7ten Teil lieben aber den 13en und dann gibt es Fans die lieben FFVIII zu sehr und hassen alle anderen Teile weil diese nicht Cloud enthalten bzw Sephiroth lmao.