Du bist nicht angemeldet.

Pulse

Profi

  • »Pulse« ist männlich
  • »Pulse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Mitglied seit: 5. August 2012

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Oktober 2012, 19:19

Eure Lieblingsbosse

Fang ich mal an ^^

Kingdom Hearts Re : Chain of Memories , Marluxia



Final Fantasy XIII-2 Caius


Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Oktober 2012, 19:50

PSO 2: Vol Dragon und Quartz Dragon. Für ein Online RPG sind das zumindest am Anfang recht heftige Bosse. Den Quartz Dragon hatten wir letztens 3-4 mal zu zweit auf Hard versucht, aber absolut keine Chance gehabt, wobei das möglicherweise an unserer Kampfstrategie lag. So anspruchsvolle Bosse hatte ich bisher in keinem Online RPG. Dagegen ist selbst Inferno Belial von Diablo 3 (Version 1.0.3) ein Witz gewesen, von den SRO-Uniques brauchen wir da gar nicht erst reden. Und Drachen sind sowieso generell meine Lieblingsbosse, die strahlen einfach von sich aus schon eine gewisse Stärke aus.

 Spoiler



Soll jetzt auch nicht heißen, dass das generell der härteste Boss war, gegen den ich bisher gekämpft habe. Nur in Online RPG's gibt's da kaum Bosse, die mithalten können. In anderen Spielen habe ich aber schon gegen härtere Bosse gekämpft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kalypso« (20. Oktober 2012, 20:03)


ObsiD

Profi

  • »ObsiD« ist männlich

Beiträge: 1 285

Mitglied seit: 12. August 2012

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Oktober 2012, 20:14

Hmm Lieblingsbosse.
Omg da muss ich aber erstmal nachdenken

Naja da wäre z.B. der Final Boss von Jade Coocon:




Oder bei KH1 Kurt Zisa
http://www.youtube.com/watch?v=NlzhJbCqIj8

Bei KH2 Sephiroth


Der liebe Wheatley aus Portal 2 war auch ein gutes Boss:




Mephisto aus Alundra 2 war auch cool






Oh man da gibt es noch soooooooo viele.
Mal schauen wie groß die Liste wird.








Zem

Profi

  • »Zem« ist männlich

Beiträge: 1 042

Mitglied seit: 8. Juli 2012

Danksagungen: 199

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. Oktober 2012, 20:16

So anspruchsvolle Bosse hatte ich bisher in keinem Online RPG. [...] von den SRO-Uniques brauchen wir da gar nicht erst reden. Und Drachen sind sowieso generell meine Lieblingsbosse, die strahlen einfach von sich aus schon eine gewisse Stärke aus.

wie siehts mit dem aus?

 Spoiler

______________________________________
"Manchmal zieht man auch mit einem Aussichtslos den Hauptgewinn" - Megaloh

 Spoiler


"Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" - Kurt Cobain

Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 20. Oktober 2012, 20:32

Naja, sagen wir's mal so. Ich hatte nie die Möglichkeit auf einem offiziellen Server gegen das Original zu kämpfen, also kann ich das halt absolut nicht einschätzen. Und ich glaube da kommt's halt auch eher drauf an, dass man genügend andere Spieler dafür mobilisiert, die nicht nur "Start Bot" drücken können. Also auf ISRO unmöglich, auf KSRO hat's bei mir vom Lv. nicht gereicht und die Zeiten für Roc sind halt auch etwas ungünstig für deutsche....


Pulse

Profi

  • »Pulse« ist männlich
  • »Pulse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Mitglied seit: 5. August 2012

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 20. Oktober 2012, 20:37

Na Roc allein ist nicht nur der einzigste "Super Boss".

Ich zähl dazu noch die ganzen "Job Temple" Uniques auf.

Ohne Planung da reinzugehen hat man keine Chance, Haroeris ab 50% HP ist unmöglich auf dem 110er Cap, sowohl als auch auf dem 120er Cap.

Die anderen Uniques dort haben auch die gleichen Strategien, nur das die dann ein "Hidden" Status auf einem hauen der dann 42-48k Damage abzieht.

Sowieso kann ich jetzt nicht von MMORPG Bossen sprechen. Da find ich die Bosse von spielen wie in Final Fantasy XIII oder Kingdom Hearts besser da die Musik, Umgebung , Strategien einfach besser passen als Sinnlos irgendwelche "Skills" zu benutzen die nichtmal etwas haben wie "Feuerschaden , Eisschaden oder Heiligenschaden".

Sieht man ja auch in meinem ersten Video (Den man da steuert "Riku" ist normal nicht in dem Kampf verwickelt eher gehackt)

Ohne Strategien hat man null Chancen bei "Marluxia" jetzt angenommen :



Das gleiche wie in Final Fantasy XIII, ohne gutes Equipment bzw den Paradigmen kommt man nicht so gut an gegen die Bosse.

Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Oktober 2012, 01:09

Gut, die ganzen Lv.100+ Uniques kenne ich halt nicht, weil für mich auf Lv.96 Schluss war und nachdem ich voraussichtlich auch kein SRO mehr spielen werde, werde ich wohl auch nicht dazu kommen gegen diese Bosse zu spielen. Ich bin aber davon überzeugt, dass man die mit der entsprechenden Strategie und vor allem auch mit genügend Leuten schaffen sollte. Dass man solche Bosse mit 5-10 Leuten nicht schafft, ist klar. Dazu gehören einfach schon mehrere organisierte Pts und so etwas ist auf ISRO nun mal ein Fremdwort. Ich bin auch ziemlich sicher, dass dir KSRO- und JSRO-Spieler mit deiner Aussage, dass diese Bosse auf Lv.110/120 Cap unmöglich sind, widersprechen würden. Nur weil die Leute auf ISRO zu dämlich sind, um vernünftige Pts zu organisieren, heißt das nicht, dass das auf anderen SRO-Versionen genauso ist. Wenn du deine Aussage auf ISRO einschränkst, würde ich dir zustimmen.

Bei SRO ist es halt wie bei vielen anderen MMORPGs auch so, dass man "einfach" nur irgendwelche Tasten drückt und die tatsächlichen Fähigkeiten des Spielers eher weniger in's Gewicht fallen, z.B. wenn es darum geht Angriffen auszuweichen. Sicherlich ist das nicht komplett unwichtig, aber ich würde das jetzt nicht als außergewöhnlich schwierig einstufen, wenn man einfach nur aus dem Einflussbereich eines AoE rausläuft, etc. Das ist wahrscheinlich das, was du mit "sinnlos irgendwelche Skills benutzen" meinst und ich stimme dir auch zu, dass das in den meisten MMORPGs auch tatsächlich so ist. Und dann hängt's halt natürlich auch noch oft sehr stark vom Equipment ab.

Bei PSO 2 ist es dagegen so, dass man die Angriffe der Monster selber aktiv blocken muss bzw. den Angriffen ausweichen muss. Das richtige Timing ist dabei extrem wichtig und ich würde das schon als etwas anspruchsvoller einstufen als einfach nur "Skills benutzen". Wenn man es geschickt anstellt, könnte man die oben gezeigten Bosse auch komplett ohne Rüstung besiegen, wenn man es schafft ihren Angriffen auszuweichen oder diese abzublocken. Ich sage nicht, dass das einfach ist, aber möglich ist es sicherlich, wenn man den Boss schon sehr gut kennt. Mit entsprechender Ausrüstung hat man dann einfach etwas mehr Spielraum für Fehler. Bei den Skills selbst ist es auch so, dass man sich da auch entsprechende Kombinationen zusammenstellen muss, die gut ineinander übergehen. Da muss man sich schon mit den genauen Bewegungsbläufen auseinander gesetzt haben und man braucht vor allem auch unterschiedliche Strategien für unterschiedliche Situationen. Gegen fliegende Gegner braucht man z.B. unter Umständen ein komplett anderes Skill-Setting als gegen "normale" Monster oder gegen Bosse.

Dann kommt auch hinzu, dass man seinen Charakter auch vom Skill-Tree entsprechend aufbauen muss, damit er zur persönlichen Spielweise passt. Außerdem haben die meisten Monster und Bosse gewisse Schwachpunkte, auf denen sie deutlich mehr Schaden einstecken. Auch wenn man den Schwachpunkt kennt, ist es teilweise trotzdem nicht so einfach da ran zu kommen, weil er sich z.B. unter dem Monster befindet, d.h. man muss das Monster erstmal in die Luft befördern. Gerade bei Bossen ist es wichtig diese Schwachpunkte zu kennen und Strategien zu entwickeln, wie man da am besten rankommt.

Ich will jetzt auch nicht sagen, dass die Bosse in PSO 2 extrem schwierig sind. Da gibt's sicherlich härtere, aber für ein Online RPG ist es auf jeden Fall ordentlich, wobei es auch drauf ankommt, wieviele Spieler man in der Pt bzw. Multiparty hat. Wenn 12 Spieler auf den gleichen Boss einklopfen, geht's meistens trotzdem ruckzuck (weil dann 1-2 Spieler quasi die Aufmerksamkeit auf sich lenken können und die anderen sich munter um die Schwachpunkte kümmern können). Nur wenn man z.B. nur zu zweit oder alleine unterwegs ist, sind die recht heftig,

Und wie gesagt in anderen Spiele-Genre's gibt's auch sicherlich härtere Bosse, nur für Online-RPG's fand ich die Bosse außergewöhnlich gut und anspruchsvoll, aber vllt. bin ich auch einfach nur andere Spiele gewohnt.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pulse (21.10.2012)

basno

Fortgeschrittener

  • »basno« ist männlich

Beiträge: 170

Mitglied seit: 25. September 2012

Wohnort: Essen

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Oktober 2012, 15:33

Legend of Zelda Ocarina of Time: Ganondorf Battle


  • »VfBEdgar« ist männlich

Beiträge: 1 191

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Reichenborn

Danksagungen: 135

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Oktober 2012, 16:03

Von meinem lieblingsspiel Paper Mario The thousand year Door

 Spoiler

Bisherige Brüller im TS

 Spoiler


B4ckToRock

Fortgeschrittener

  • »B4ckToRock« ist männlich

Beiträge: 170

Mitglied seit: 25. September 2012

Wohnort: Essen

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 20. April 2015, 18:37



auch ein hammer boss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »B4ckToRock« (20. April 2015, 18:38)