Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hexenzirkel Multigaming-Community Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wolle

Fortgeschrittener

  • »Wolle« ist männlich
  • »Wolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Mitglied seit: 26. August 2013

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 55

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Februar 2016, 11:06

The rise of Nami

Hallo zusammen,

ich werde einfach mal die Placement-Matches meines Smurfs "ausstellen".
Ich versuche so oft wie möglich Support und Nami zu spielen.
Sie ist seit zwei Seasons mein absoluter Favorit.

Mal schauen wie es so läuft und wo ich am Ende landen werde.

Voraussetzung

Season 5
Gold 3 mit 57 LP
48 W / 33 L LoLking Stats



Game 1
Queue: Solo
Rolle: Support
Champion: Nami, die Gezeitenruferin *troll*
Skin: nicht vorhanden *grummel*
Teams: alle Silber 1 - Gold 4

Runen


Masteries


Match



Übersicht



Teamgold




Anmerkung Nachdem Udyr dann bei ca. 1:20 zur Base portete um sich Items zukaufen, war es eigentlich ein ganz entspanntes und sicheres Game.
Ich habe am meisten Wards platziert, aber nicht eine zerstört -.-
Firstblood hat uns in der Lane einen guten Vorteil verschafft -> frühes Golditem = frühes Warditem = Lanedominanz



Game 2
Queue: Solo
Rolle: Support
Champion: Nami, die Gezeitenruferin
Stand vor dem Spiel: 1 W / 0 L
Teams: alle Silber 2 - Gold 3



Runen
siehe oben

Masteries
siehe oben

Match



Übersicht



Teamgold



Stats



Anmerkung: Nach einem sehr guten Start von unserem Team haben wir das Spiel leider mehr und mehr aus der Hand gegeben. Malphite wurde dann im Mid+Lategame eine "unstoppable force", wobei er bereits nach knapp 3 min einen Solokill auf der Toplane bekommen hat... . Ich selbst wurde ebenfalls einmal Solo beim warden gekillt.



Game 3

Queue: Solo
Rolle: Support
Champion: Nami, die Gezeitenruferin
Stand vor dem Spiel: 1 W / 1 L
Teams: alle Silber 3 - Gold 3



Runen
siehe oben

Masteries
siehe oben

Stats


Goldverteilung


Übersicht




Anmerkung: Hier würde ich schon von einem harten throw sprechen. Zwischendurch waren wir knapp 6k Gold vorne. Danach haben wir uns dazu entschlossen, entweder yolo in den gegnersichen Jungle zu facechecken oder jedes Binding von Lux zu fangen . Mit der ein oder anderen guten Bubble hätte ich Lucian auf der Lane saven können, leider war es etwas schwerer gegen die Mobilität von Vayne. Der gegnerische Support (Lux) hat mehr Schade an Champions gemacht als unser Adc, deren Top und Midlaner -.-




Game 4

Queue: Solo
Rolle: Support
Champion: Nami, die Gezeitenruferin
Stand vor dem Spiel: 1 W / 2 L
Teams: alle Silber 2 - Gold 3



Runen
siehe oben

Masteries
siehe oben

Stats


Goldverteilung



Übersicht



Anmerkung: Der gegnerische Toplane Fizz stand nach knapp 14 Minuten 6/0/0 gegen Vladimir. Warum auch immer, keiner von uns (nicht mal ich!:D) hat sich über die Situation aufgeregt, wahrscheinlich weil Fizz mit Ignite und Heal gespielt hat und wir wussten, dass er so später useless wird. Udyr und der gegnerische Support-Teemo haben die Botlane gecarried. Ein schöner Teleport von Vladimir hat Ihn dann zurück ins Spiel gebracht. Lucian war dann irgendwann außer Kontrolle und hat alles zerlegt, ich musste eigentlich immer nur Fizz exhausten und Mikaels bereithalten.


Game 5

Queue: Solo
Rolle: Support
Champion: Nami, die Gezeitenruferin
Stand vor dem Spiel: 2 W / 2 L
Teams: alle Silber 2 - Gold 4


Runen
siehe oben

Masteries
im letzten Baum mal die zweite Mastery geändert und versucht etwas mehr auf andere Lanes zu laufen.
Erkundung statt Zähe Haut

Stats



Goldverteilung



Übersicht


Anmerkung: Das Spiel hat mal wieder gut angefangen. Eve kam zum lasthitten auf die Botlane und hat uns mal wieder einen Vorteil geschafft. Lucian hat die ganze Zeit sicher gestanden und souverän gespielt, auf Pings geachtet etc.. Ich hatte nur kurze Zeit ein schlechtes Gefühl, da LeBlanc zwischendurch 3/0/2 stand. Einen 4 Mann Towerdive auf unsere Botlane konnten wir mit einem super Teleport unserer Toplane drehen.

Funny fact


Mit Nami mehr Schaden an Champions als der gegnerische Adc und Midlaner *troll*





Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wolle« (14. Februar 2016, 11:06)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tenior (12.02.2016), ObsiD (13.02.2016), KijoNeko (13.02.2016)

Laiya

Profi

  • »Laiya« ist weiblich

Beiträge: 600

Mitglied seit: 21. September 2012

Danksagungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Februar 2016, 13:31

Warum kein WIndspeaker?


Kannst du die verborgene Seite des Mondes sehen?", fragte er.
Sie schüttelte den Kopf.
"Nein. Egal wo man gerade ist auf der Welt, den Mond sieht man immer nur von einer Seite."
"Also sehen alle nur dieses traurige Gesicht", sagte er. "Ich dachte, auf der anderen Seite lächelt er vielleicht."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wolle (14.02.2016)

Wolle

Fortgeschrittener

  • »Wolle« ist männlich
  • »Wolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Mitglied seit: 26. August 2013

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 55

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Februar 2016, 14:18

Das ist ein guter Einwand... keine Ahnung warum.
Hätte mir die Masteries mal richtig durchlesen soll .

Werde ich im nächsten Spiel ändern, Danke^^

Ähnliche Themen