Du bist nicht angemeldet.

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich
  • »Samara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Februar 2016, 22:17

HX in Blade & Soul

Also ich habe jetzt 3 Tage gespielt und finde nun um so trauriger, dass es so lange gedauert hat, bis es zu uns kam. Diese Version ist wesentlich umfangreicher als jene, die wir damals auf dem Privatserver angespielt haben und macht richtig Spaß :) Ich werd' mal gucken, wie weit man allein kommt, aber ein echt spielenswertes Spiel, muss ich sagen!


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Whitesnake

Meister

  • »Whitesnake« ist männlich

Beiträge: 1 140

Mitglied seit: 8. August 2012

Wohnort: Lahr

Danksagungen: 176

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Februar 2016, 21:52

Ich habe es neulich auch wieder gehört, dass es gut sein soll =D

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich
  • »Samara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 11. März 2016, 12:00

Mal ein paar Eindrücke (auch wenn ich während des Kampfes leider immer vergesse, Bilder zu machen *Augen roll*)













und noch mehr vom Charakter ^^

 Spoiler



"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reznikov (11.03.2016)

Kastalia

Moderator

  • »Kastalia« ist männlich

Beiträge: 1 945

Mitglied seit: 31. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 11. März 2016, 13:52

Das Letzte im Spoiler is ja schick ^^


Whitesnake

Meister

  • »Whitesnake« ist männlich

Beiträge: 1 140

Mitglied seit: 8. August 2012

Wohnort: Lahr

Danksagungen: 176

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 11. März 2016, 17:42

Cool. Wie ist das Spielerlebnis?

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich
  • »Samara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 11. März 2016, 17:58

Richtig gut! Eine Zeit lang war ich etwas frustriert, weil ich Mühe hatte, mit den Skills richtig umzugehen. Diese basieren auf Kombos, die man verstehen und draufhaben muss, sonst ist man schnell tot. Aber seitdem das einigermaßen klappt, komme ich gut klar und es macht noch mehr Spaß!

Die Handlungsquest ist, meiner Meinung, echt richtig toll. Es gibt eine Menge Einspieler, bei denen der Charakter zwar nicht wie in GW2 redet, aber immer mitspielt. Wie bereits in der Shoutbox geschrieben, ist man nicht DER Held, auf den alle gewartet haben, sondern vielmehr der Held, aus dem alle versuchen, das beste zu machen ^^ Außerdem ist die Geschichte hier und da echt emotional, was ich so aus keinem anderen Spiel zuvor kannte.

Ansonsten ist es natürlich questtechnisch recht Standard, wobei es eher viele Quests sind, bei denen man wenige Monster tötet (und natürlich auch andere Dinge macht), wodurch man relativ schnell die Maps wechselt und es nicht langweilig wird. Hier und da gibt es dann solche "Glücksräder", an denen man mit Items, die beispielsweise von Bossen gedroppt werden, drehen kann. Da kommen dann u.a. jene Kostüme bei raus, die ihr im Spoiler seht. Das ist keine Rüstung, solche gibt es in B&S nicht, sondern nur für die Optik.

Für alle Neueinsteiger: Ihr bekommt am Anfang (nicht auf der Insel, sondern danach) eine Waffe, die ihr NICHT verkaufen solltet, denn in B&S behält man seine Waffe und wertet diese immer weiter auf, wodurch sich Werte und auch Optik ändern. Mit dem Schmuck ist es das selbe, den bekommt man nach und nach bis Level 20. Alle anderen Items, die ihr findet, benutzt ihr nur, um eure Sachen "zu füttern", damit ihr den "Durchbruch" schafft (aber das erklärt euch dann schon das Spiel selbst).

Was ich besonders an B&S mag ist, dass man sehr viel allein machen kann und dass sich auch Instanzen gut über die serverübergreifende Suche mit Randumgruppen machen lassen.

Das maximale Level ist bislang Level 45, wozu ich knappe 2 Woche gebraucht habe (habe mir aber Zeit gelassen).
Falls ihr noch etwas spezielles wissen möchtet, nur raus damit :)


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reznikov (12.03.2016)

Whitesnake

Meister

  • »Whitesnake« ist männlich

Beiträge: 1 140

Mitglied seit: 8. August 2012

Wohnort: Lahr

Danksagungen: 176

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 13. März 2016, 00:32

Cute *-*

gerade erstellt...
»Whitesnake« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mira Nightbalde the beginning.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Whitesnake« (13. März 2016, 08:16)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samara (13.03.2016)

Kastalia

Moderator

  • »Kastalia« ist männlich

Beiträge: 1 945

Mitglied seit: 31. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. März 2016, 10:16

mal sehen wielange ich spielen werde ^^


Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich
  • »Samara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 13. März 2016, 10:34

Wäre toll, wenn ihr mir Bescheid gebt, sobald ihr "Sund der Schwarzen Ramme" und dann später "Gruft der Verbannten" machen müsst :) Würde da gern mitlaufen!


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Kastalia

Moderator

  • »Kastalia« ist männlich

Beiträge: 1 945

Mitglied seit: 31. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 13. März 2016, 11:53

ich spiels auf engtlisch ^^


Whitesnake

Meister

  • »Whitesnake« ist männlich

Beiträge: 1 140

Mitglied seit: 8. August 2012

Wohnort: Lahr

Danksagungen: 176

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 13. März 2016, 13:00

me 2 =D

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich
  • »Samara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 13. März 2016, 13:59

Kann euch Dinge halt nur auf deutsch erklären *rotwerd*


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

ObsiD

Profi

  • »ObsiD« ist männlich

Beiträge: 1 284

Mitglied seit: 12. August 2012

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Danksagungen: 94

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 15. März 2016, 21:42

Meine Spielerfahrung

HeyHo Leute,

wie ihr vlt mitgekriegt habt habe ich auch vor ein paar Tagen mit B&S angefangen und möchte mal meine bisherigen Erfahrungen teilen. Bis jetzt bin ich lvl. 20, über Dinge wie Endgame Content kann ich also noch nicht urteilen.

Ich muss sagen, bevor ich mit B&S angefangen habe war ich sehr skeptisch. Es sah für mich am Anfang ziemlich Standard aus. Keine besonderen Rassen, die Klassen wirkten eher langweilig und auch sonst sah alles recht Standard aus. Ich wusste nur das das PvP offenbar recht gut sein soll.

Diese ganzen Eindrücke änderten sich relativ schnell. Am Anfang wird man zwar ein bisschen überfordert mit den ganzen Möglichkeiten und das Vorwissen das das Spiel sehr kombobasiert sein soll hat mich auch etwas verwirrt, da ich diese am Anfang nicht wirklich erkannt habe.

Diese Verwirrung hat sich aber relativ schnell geklärt da die meisten in-game Tutorials recht gut sind und 1-2 Videos die ich mir auch angeschaut habe eigentlich sämtliche relevanten Fragen geklärt haben.

Das Gameplay von B&S ist sehr flüssig wie ich finde. Das liegt unter anderem an den schönen Animationen als auch eben an den genannten Kombos (welche einem auch erklärt werden). Ich habe in den meisten Fällen eine konkrete Ahnung was ich gerade tue, trotz "vieler" Effekte. Es sei dazu gesagt das ich die Klasse "Gewaltenbändiger" spiele, was im Endeffekt ein Fire/Ice Mage ist.

Die Grafik von dem Spiel finde ich ebenso sehr schön. Ich besitze nicht gerade den über PC des Jahrtausends, trotzdem läuft bei mir auf den höchsten Einstellungen alles flüssig. Die Landsschaften sind vielfältig gestaltet und die Gebiete unterscheiden sich auch gut voneinander.

Zum PvP kann ich noch nichts sagen, aber laut Berichten soll dies ja sogar das Herzstück von B&S sein. PvE macht mir bei dem Spiel sehr viel Spaß, was unter anderem an dem Monsterdesign als auch eben an dem flüssigem Gameplay liegt. Nur die Dungeons sind etwas linear was ich schade finde.

Ein weiterer gelungener Aspekt ist das Charakterdesign. Damit meine ich konkret das Aussehen der "Rüstungen". Diese gibt es im traditionellem Sinne nicht direkt. Ihr tragt Kostüme welche eure Stats nicht beeinflussen, diese werden durch eure Waffe bzw euer Schmuck beeinflusst. So hat man nicht das Problem das ein Rüstungsteil vlt echt effektiv ist, dafür aber unendlich hässlich.

Wirklich stören tuen mich nur Kleinigkeiten, z.B. könnt ihr eure Kostüme nicht in der Garderobe (spezielles "unsichtbares" Inventar für Kostüme) lagern ohne ein Premiumpacket, sondern müsst diese mit euch rumschleppen oder legt sie ins Lager. Auch das upgraden von eurer Waffe ist etwas suboptimal, da ihr ab einem bestimmten Punkt ein bestimmte Waffe eures Types bekommt, was unter anderem relativ lange dauern kann bei 12 (?) verschiedenen Waffen, dass ihr genau das droppt was ihr braucht.

Das aller wichtigste sind für mich aber die Quests. Die finde ich im Vergleich zu anderen MMOs recht abwechslungsreich, und ich habe mich wieder dabei erwischt das ich sage "Okay, die Quest gebe ich noch ab und dann gehe ich off" und doch war ich dann noch 2h unterwegs. Das letzte mal ich dieses Gefühl so intensiv bei Skyrim.


Also alles in allem ein für mich sehr gelungenes Spiel und ich glaube ich werde noch länger an diesem dranhängen. Wer mich adden will:
IGN: Obsid
Server: [DE] Windweide



Hier noch paar Screens von meinem Char :)

 Spoiler


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ObsiD« (15. März 2016, 21:50)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samara (15.03.2016)

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich
  • »Samara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 15. März 2016, 22:12

Schade, dass du auf einem anderen Server spielst als wir, aber es freut mich, dass es dir anscheinend genauso gut gefällt wie mir :)

Zu den Waffen: Ich finde es schon gerechtfertigt, dass du die Waffe zum Upgraden nicht ganz so einfach bekommst, da du in anderen Spielen ja eine neue Waffe besorgen musst. Vom Aufwand her kommt es da wohl auf's selbe raus ;)
Aber kleiner Tipp (falls es dir entgangen sein sollte, mir nämlich am Anfang schon :p): Wenn du immer schön die Umfragen machst, bekommst du ab und an einen besonderen Schlüssel. Wenn du diesen nutzt, um eine Waffenkiste aufzumachen (gleich welche, sie muss nur zur Region des Schlüssels passen), bekommst du 100%ig die Waffe für deine Klasse heraus :)

Und noch eine kleine Anmerkung, weil ich es ja bisher nur in der Shoutbox geschrieben hatte:
Einige von uns - wie auch ich - spielen auf dem Server [DE] Himmelsfarm.


Edit: Ach und da ich ja nun schon einige Tage Level 45 bin (also maximales Level), kann ich ja mal eine kleine Übersicht zum Endgamecontent geben :)
Im Großen und Ganzen ist dieser noch nicht so arg umfangreich, da das Spiel ja erst gute 3 Monate released ist, aber es gibt trotzdem ordentlich was zu tun.

PvP kann man auf 2 Ebenen machen: Entweder tritt man der Arena bei und bestreitet dort 1v1 oder 3v3 Duelle, für die es auch einige Dailys zu absolvieren gibt und man sog. Zen-Bohnen verdient, die eine Art eigene Währung sind und mit denen man Items bei NPCs eintauschen kann. Zum anderen kann man dem open PvP beitreten, das über die gewählte Fraktion abläuft. Man zieht also seine Fraktionskluft an und kann dann auf der Karte verteilte Dailys bestreiten und - wenn man einen Spieler der gegnerischen Fraktion trifft - anderen Spielern auf die Nase haun. Auch dabei kann man Items sammeln, die man wiederum gegen allerlei nützliches eintauschen kann.

Was den PvE-Bereich betrifft, habe ich ja schon erwähnt, dass man sehr viel auch allein machen kann. So kann man beispielsweise über Verliese, deren Gruppen man auch serverübergreifend finden kann (also nie lange warten muss), schnell Items farmen oder dieselben Items auch in einer Art Instanz mit anderen Spielern erfarmen, die getrennt voneinander da hineingehen; da spielt dann quasi jeder für sich oder eben auch zusammen, wenn er das denn möchte. Die Kostüme der Gegend sind zwar den Verliesen vorbehalten, aber ansonsten kommt man auch über diese Mehrspielerinstanz an alles wichtige. Davon gibt es gleich 2 Stück und wenn man dort drinnen alle verfügbaren Dailys machen möchte, die sich sehr lohnen, weil sie richtig gut Gold bringen, ist man schon eine Weile beschäftigt.
Insgesamt kann man 40 Dailys täglich bestreiten, wobei sich diese über die ganze Karte erstrecken.
Dann gibt es da noch den "Turm des Mushin", der auch eine super Soloherausforderung ist. Man muss dort auf jeder Ebene einen (oder auch mal mehrere) bestimmten Boss erledigen, um die nächste Etage zu erreichen. Auch hier gibt es wieder recht rentable Dailys zu erfüllen.
Nunja und zu guter Letzt kann man die Verliese wiederholen, da die Wiederholung einiger von diesen Bonuswerte auf die Stats des Charakters geben. Das beläuft sich dann nicht nur auf die Wiederholung von Verliesen, aber macht schon einen Teil aus (ingame einsehbar).

Mein Ziel ist es nun beispielsweise, genug Gold zu machen, um mir aus dem Shop (über Währungswechsler) alle notwendigen Sachen zu kaufen. Das ist reltativ erschwinglich, wie ich heute erst mitbekommen habe und man muss nicht wie beispielsweise in Neverwinter ewig für etwas aus dem Itemsshop farmen :)
Danach muss natürlich noch Waffe, Schmuck und Gürtel gemaxt werden ^^

Das war gerad erst mal alles, was mir eingefallen ist.

P.s. Ins PvP gehen kann man schon sehr früh, da die Stats wie in GW2 keine Rolle spielen. Allerdings lernt man einige Skills erst später, was dann natürlich schon einen Unterschied im Kampf bedeuten könnte ;)


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samara« (15. März 2016, 22:12)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Whitesnake (17.03.2016)

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich
  • »Samara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 25. März 2016, 12:56

Die ganzen neuen Quests haben so viel Gold gegeben, dass ich mir über den Währungsumtausch ein Kostüm leisten konnte, das mich mit echtem Geld um die 20€ gekostet hätte :D Das hatte ich schon von Anfang an im Auge <3



"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Whitesnake

Meister

  • »Whitesnake« ist männlich

Beiträge: 1 140

Mitglied seit: 8. August 2012

Wohnort: Lahr

Danksagungen: 176

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 25. März 2016, 13:21

Hot! =D *troll*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samara (25.03.2016)

Kastalia

Moderator

  • »Kastalia« ist männlich

Beiträge: 1 945

Mitglied seit: 31. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 25. März 2016, 20:08

Sieht aus wie das Porzelan Geschirr meiner Großeltern :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reznikov (26.03.2016)