Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hexenzirkel Multigaming-Community Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SoulRemix

Anfänger

  • »SoulRemix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Mitglied seit: 28. Februar 2013

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2016, 20:36

Black Desert

-Weil sich bis jetzt keiner gefunden hat der Black Desert vorgestellt hat, nehme ich mich mal der Aufgabe an. Es soll sich aber dadurch keineswegs jemand daran gehindert fühlen seinen eigenen Beitrag zu leisten-

Black Desert

Also ich weiß nicht was für ein Format ich jetzt machen soll, deswegen werde ich einfach mal so schwafeln darüber und Vorteile/Nachteile aufzählen x)

Also Black Desert hat mich sehr angesprochen weil es für mich wie die "upgegradete" Version von Vindictus aussah (und ich bin Vindictus Fanatiker
*awww*). In den meisten Hinsichten war es das auch (Ästhetik/Open World etc), aber da wo es für mich am meisten gezählt hat leider nicht. Vindictus' Combat System bleibt unschlagbar. x) Was aber nicht heißt dass Black Deserts Kampfsystem schlecht wäre, es ist immer noch exzellent.

So viel dazu.

Wer Silkroad gespielt hat wird viele Ähnlichkeiten finden, zum Beispiel das Trading System (Man reist von Stadt zu Stadt und verkauft Waren, gelegentlich tauchen NPC Diebe auf, und es können dich auch Spieler von einer verfeindeten Gilde töten) Apropos Gilden, es gibt noch die Gildenkämpfe (Da hab ich selber noch nicht daran teilgenommen, aber es scheint ziemlich viele zu begeistern^^) Es gibt ein PK-System nachdem man "Karma" verliert dass man sich dann wieder aufbauen muss (Karma verliert man auch wenn man zB unschuldige wilde Pferde tötet, oder wenn man Leute bestiehlt).

Auf jeden Fall bietet das Spiel ziemlich viele coole Features wie 1) eine eigene Farm anbauen 2) Fischen 3) Pferde zähmen 4) Pferde züchten 5) Handeln 6) Kochen 7) Sammeln 8) Jagen 9) Wohnen und all diese Dinge auf eine viel attraktivere Weise als ich sie bei anderen MMO's gesehen habe.

Die Gaming Community ist Spitze, und wer mir dazujoinen will, ich bin aufm Server CROXUS (fast immer aufm Channel Serendia C1 was aber eh nich wichtig ist)

Es wäre schön wenn ich auch mal die Hexenzirkel Community hier sehe, denn immer wenn ich Leute traden sehe oder von den Gildenkämpfen mitbekomme musste ich an frühere Zeiten denken wo wir damals so viel Spaß hatten auf Revelations :D

Und sorry für meinen faulen Eintrag, eigentlich sollte das voll die umfangreiche Review usw werden, aber ich hab mittendrin die Lust verloren xD Dafür habe ich hier einige ziemlich coole Links zu Black Desert -->

Kleine Review auf Reddit:
https://www.reddit.com/r/blackdesertonli…_the_new_surge/

Die Black Desert "Bibel" wo so ziemlich ALLES schön erklärt wird:
Moved Permanently

Und hier eine koreanische Seite mit viele Avataren von der Tamerin oder Bändigerin auf deutsch:
게임뉴스

Und zu guter letzt noch meine tollen Charaktere:
Imgur: The most awesome images on the Internet
1) Berserker, schwerfälliger Typ, der viel einstecken kann, aber auch viel austeilt
2) CrazyAmy meine Tamerin, bis jetzt mein Lieblingscharakter, ihr Kampfstyle ist einfach umwerfend, ich genieße jeden Schlag den ich mit ihr mache xD
und 3) Meine Sorceress (Hexerin) - Die kämpft mit schwarzer Nahkampfmagie, und später auch mit einer Sense :P

PS.: Ich werde diesen Gulasch noch editen, damit es übersichtlicher wird, und fürs Auge attraktiver *danke sag*



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samara (21.03.2016)

ObsiD

Profi

  • »ObsiD« ist männlich

Beiträge: 1 285

Mitglied seit: 12. August 2012

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. November 2016, 22:30

HeyHo Leute,

hab mir jetzt auch Black Desert geholt und wollte einfach mal fragen ob es jemanden hier gibt der das Spiel bereits spielt.

Falls jemand Interesse hat, ich hätte noch zwei Codes für 1 Woche spielen. Wem das Spiel gefallen sollte, es kostet in der Standard Edition auch nur 10€ (weitere Editionen für 30€ und 50 €).


Einfach anschreiben falls jmd nen Test Code will.


MFG Artur aka Obsid


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Whitesnake (03.11.2016)

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 420

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 684

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Mai 2017, 01:00

Also ja, ich oute mich dann auch mal: Wir spielen seit zwei knapp zwei Wochen und sind bislang ziemlich zufrieden mit dem Spiel ^^


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Beiträge: 398

Mitglied seit: 18. Februar 2014

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Mai 2017, 12:59

Black Desert Online erhält immer mehr und mehr Inhalte. Daher kommen in absehbarer Zeit eine neue Klasse, ein großes Grafik-Update, neue Regionen und Luftschiffe!

Black Desert Online spielt in einer gigantischen, lebendigen Welt, die mit jedem Update noch gigantischer und lebendiger wird. Nach der neuen Striker-Klasse soll schon bald eine weitere Heldin kommen, fliegende Schiffe sind vorgesehen und das Grafik-Update steht auch noch bevor. Dazu kommen die neue Elfenregion samt Hauptstadt und ein Einhorn-Mount.





Black Desert: Neue Heldin wird kein weiblicher Striker – kommt im Winter

Nach der düsteren Dunkelklinge soll der nächste Heldentyp in Black Desert Online der Kampfkunst-Prügler Striker werden. Doch Pearl Abyss hat schon den nächsten spielbaren Charakter in der Pipeline. Dieser wird ein weiblicher Held.
Jetzt wissen wir: Es handelt sich um eine komplett neue Heldin, nicht eine weibliche Version des Strikers.





Fans von Kung-Fu-Amazonen werden also enttäuscht sein. Mehr wollte Pearl Abyss aber nicht zur neuen Heldin verraten, lediglich eine Silhouette mit einem roten Faden als Accessoire war zu sehen, was womöglich auf eine Support- oder Zauberer-Klasse hindeutet.

Der neue Charakter sollte im Winter für den Korea-Release fertig sein.

Black Desert Online: „Wir wollen eine lebendige Welt schaffen“

Ein weiteres heiß ersehntes Feature von Black Desert Online ist das bereits angekündigte Grafik-Update mit der mächtigen Yebis-Engine von Silicons-Studios aus Japan. Durch dieses Update soll Black Desert Online – ohnehin schon eines der schönsten MMOS – noch prächtiger werden und eine Welt simulieren, die wirklich lebendig wirkt.
Dazu tragen auch saisonale Events bei, wie Schneefall im Winter oder blühende Tulpen im Frühling. Und damit soll noch lange nicht Schluss sein, man habe noch große Pläne mit BDO.




Einen Teil der neuen Technologien wollen die Entwickler bereits im kommenden Update „Kamasylvia II“ in Korea testen. Unter den neuen Features werden auch Luftschiffe sein, die auf festen Bahnen über den Himmel kreisen. Eigene Fluggeräte zum selber steuern sind allerdings noch nicht geplant. Möglicherweise wollen die Entwickler dieses Feature noch später einbauen. Konkret ist hier aber nichts.

Dafür wird es aber ein Einhorn-Mount geben, das sehr schwer zu bekommen sein wird. Dafür soll das Tier aber besondere Kräfte haben, welche die Mühe allemal wert sein sollten.

Black Desert Online: Rebalance zwischen erwachten und nicht-erwachten Helden

Ebenfalls auf der Agenda von Pearl Abyss: Ein Rebalancing der Helden zwischen den erwachten und nicht-erwachten Versionen. Die Skills vor dem Awakening seien noch nicht optimal ausbalanciert. Daher wollen die Entwickler hier in Zukunft nochmal nachbessern.




Quelle: Black Desert Online: Noch mehr Klassen, noch bessere Grafik geplant

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samara (09.05.2017)

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 420

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 684

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Mai 2017, 19:25

Noch bessere Grafik? *geschockt guck* Das ist so schon das Schickste, was ich je in einem MMO gesehen habe *unsicher guck* Na Gott sei Dank hab ich mir ne neue Grafikkarte gekauft ^^


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Whitesnake

Meister

  • »Whitesnake« ist männlich

Beiträge: 1 143

Mitglied seit: 8. August 2012

Wohnort: Lahr

Danksagungen: 176

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Mai 2017, 23:54

Das awakening oder Erwachen erinnert mich an One Piece und die Teufelsfrüchte. *Popcorn futter*

Beiträge: 398

Mitglied seit: 18. Februar 2014

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 19. Mai 2017, 13:10

In Black Desert Online kommt bald schon der nächste neue Held. Der Kung-Fu-Kämpfer „Streiter“ erscheint früher als erwartet in Europa und Nordamerika. Noch im Mai dürft ihr Gegner mit dem neuen Helden verdreschen.

Für Black Desert Online wurde vor wenigen Wochen ein neuer Heldentyp namens „Striker“ in Korea vorgestellt. Der Striker ist im Gegensatz zu den anderen Helden in Black Desert Online nicht bewaffnet, sondern kämpft mit Fausthieben und Tritten.

Wer jetzt wehmütig den Striker für den Herbst oder später erwartet hat, dürfte sich freuen. Denn der neue Held hat schon einen deutschen Namen und kommt noch im Mai!



Der Striker heißt auf Deutsch mindestens genauso martialisch „Streiter“.

Schon am 23. Mai soll der Kung-Fu-Held auf den westlichen Server online sein und seine Gegner vermöbeln. Wer keinen freien Charakterslot mehr hat, kann sich einen Platz für den neuen Helden für nur einen Loyalitätspunkt im Shop kaufen.

Der Striker ist ein fescher Kung-Fu-Krieger, der keine Waffen benötigt, um maximalen Schaden anzurichten. Er drischt mit Händen und Fußen auf seine Gegner ein und verwandelt einzelne Moves in vernichtende Combos. Beispiele gefällig?

  • Per Schulter-Rammstoß Adamantine kann er schnell zum Gegner aufschließen
  • Der Knee Hammer ist ein vernichtender Angriff, bei dem der Striker mit dem Knie voraus den Feind im Flug zertrümmert. Der Angriff erledigt kleine Gegner sofort, gegen größere kann der Striker weitere Moves als Combo anfügen und den Feind so in die Luft prügeln und dort weiter vermöbeln.
  • Soaring Crash ist ein Uppercut-Angriff, der Feinde zurück- und umwirft.
  • Aus der Drehung heraus kann der Striker vernichtende Spinning Slashes ausführen.
  • Wird ein Gegner gar zu frech, packt ihn der Striker via Massive Suppression und vermöbelt ihn nach Strich und Faden, bevor er ihn auf den Boden donnert.


Am 23. Mai kommt übrigens nicht nur der Streiter auf die Server von Black Desert Online. An diesem Tag erfolgt auch der Steam-Launch von Black Desert Online. Ihr könnt dann getrost auf den Launcher von Kakao-Games verzichten und euer Lieblings-MMO direkt von Steam aus starten.

Quelle: Mein-MMO.de - #1 Magazin für Multiplayer und Online-Spiele

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samara (19.05.2017)

Beiträge: 398

Mitglied seit: 18. Februar 2014

Danksagungen: 105

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 16. Juni 2017, 12:54

Black Desert Online bekommt in Korea bald einen Schwung neuer Updates. Darunter das wunderschöne Einhorn Dine, den zweiten Teil von Kamasylvia und ein paar Neuerungen, die noch nicht bekannt sind. In einem schicken Teaser-Video werden die neuen Features angekündigt.

Black Desert Online ist in seinem Heimatland Korea stets ein wenig weiter als hierzulande. Daher haben die Spieler in Fernost ab dem 15. Juni Zugang zu weiteren Neuerungen und Updates, die nach und nach veröffentlicht werden.



Die neuen Inhalte kommen freilich irgendwann hierzulande ins Spiel und um euch bereits einen Vorgeschmack zu bieten, präsentieren die Entwickler ein Video mit dem Summer Content 2017 für Black Desert.

Das Video zum Sommer Content neckt euch mit einigen neuen Inhalten, die euch bald in Black Desert Online erwarten. Denn was in Korea erscheint, kommt letztendlich auch mal in den Westen.

Die Highlights des Videos sind unter anderem das Einhorn-Mount Dine, das Wassermonster Vell und die prächtige Kamasilve-Region, die in Korea ihren zweiten Teil bekommen sollte.



Am interessantesten ist aber, was der Teaser nicht zeigt. Am Ende des Videos wird nur ein großes Fragezeichen präsentiert. Was sich dahinter verbirgt ist ungewiss. Womöglich das anstehende große Grafik-Update, das Black Desert Online noch schöner machen soll? Oder handelt es sich um die neue Klasse, die noch kommen soll?


Quelle: Black Desert: Sommer 2017 - Trailer teasert Einhorn & 2. Teil Kamasilve

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samara (16.06.2017)

ObsiD

Profi

  • »ObsiD« ist männlich

Beiträge: 1 285

Mitglied seit: 12. August 2012

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:15

Ist Black Desert hier noch aktuell? :)
Hab es mir mal wieder runtergeladen und habe vor an meinem lvl. 16 Char weiterzuspielen.
Falls noch jemand zockt, IGN: Obsid.
Bin für Tipps und Tricks übrigens dankbar, da das Spiel nicht unbedingt einsteigerfreundlich ist ^^


Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 420

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 684

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Juni 2017, 12:38

Also, es gibt sogar HX. Allerdings weiß ich nicht, ob schnave und Bernd noch drinnen sind, da ich selbst seit ner Woche net mehr online war (zu viel Unistress, bin aber noch fleißig am Updaten, werde also weiterspielen!).


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela