Du bist nicht angemeldet.

  • »VfBEdgar« ist männlich
  • »VfBEdgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 191

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Reichenborn

Danksagungen: 135

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 17. Mai 2013, 15:29

[Guide] The Executioner (Trickserschurke)

Nachdem razze einen guide aufgestellt hat dachte ich mir ich mach das auch mal ^^

Als Rasse ist es relativ egal was ihr als schurken nehmt denn die werte sind nicht so herausragend unterschiedlich das man großartige vorteile hat deswegen bin ich als Halbling losgezogen.

Die Charakterwerte habe ich auf Geschick und Stärke gesetzt um das maximum an schaden rauszukriegen.

 Spoiler



Skills

Die skills sind da relativ schwierig da es viele nützliche skills gibt aber zum soloquesten finde ich Schmerzhafter schlag, Geisselnde Klinge und flimmern als Begegnungsskills, Duellantengetöber und Ablenkungsangriff als freie skills, Geschickter einbrecher und Unsichtbarer Einbrecher als passive und Wirbelwind der Klingen und Schockierende Vollstreckung als Tägliche Skills.

Für pvp vertausche ich Flimmer durch Rauchbombe und Wirbelwind der klingen durch blutbad

 Spoiler


 Spoiler


vielleicht fragen sich da jez ein paar wieso Blutbad??? und was ist mit geschoßwolke und Gewandter schlag *verwirrtist* *verwirrtist* *verwirrtist*

Das blutbad ist im pvp ein excellenter Defensiv und Angriffsskill. Beispiel: ihr seid im pvp 3 v 5 und euer restliches team kommt gerade an aber ihr werdet fokusiert Blutbad als defensiv skill zu benutzen ist ein cleverer zug denn es bringt euch ein paar sekunden zeit um dafür zu sorgen das euer team ankommt da ihr unverwundbar werdet. Und was bringt mir der skill offensiv ??? wenn ihr im 1 v 1 seid macht der skill nicht gerade wenig schaden da ihr jeden hit auf den selben gegner bekommt und da der gegner mich nicht angreifen kann wird es ein leichtes spiel.

jaaa die geschoßwolke... ein skill der im pvp aus dem stealth raus sehr spät bemerkt wird und im pve gegner anlockt um nicht einfach reinzurennen und zu sterben warum also nicht den skill. naja ich persönlich neige dazu diesen skill wirklich oft zu benutzen und es gibt maximal 12 stacks auf einmal diese sind schnell aufgebraucht und brauchen lange um wieder voll zu werden.

Der Gewandte schlag ein skill der so cool klingt wie er aussieht und sich genauso gut anfühlt beim zocken. Aus guter range hinter den gegner teleportieren und ihm einen saftigen crit hinterher verpassen da fühlt man sich wie ein ninja :D. Ich muss zugeben das ich diesen skill auch gerne im pvp benutze weil es einfacher ist jemanden zu verfolgen oder aus dem nichts plötzlich jemanden zu vernichten aber das geht halt nur wenn es relativ unübersichtlich ist und niemand auf dich achtet und das passiert leider nicht zu oft.

Talente

ja die talente habe ich am anfang etwas verkackt und war gezwungen mir eine umlernmarke zu kaufen aber jetzt müsste das passen.

 Spoiler



Meine Rolle in einer instanz

Als schurke ist man ein sehr starker single target Damage Dealer. Ich versuche zunächst darauf zu warten das mein tank die aggro zieht und der mage die gegner stuned damit ich mit invisible reingehen kann und so viele monster auf einmal wie möglich mit Schmerzhafter schlag und flimmern zu treffen oder evtl zu töten um dann wieder rauszugehen oder evtl noch ein monster mit geisselnder klinge aus dem weg zu räumen falls es ein boss gegner oder ein stärkerer gegner ist focuse ich diesen mit geisselnder klinge aus dem invis für den garanterten crit und ein schmerzhaften schlag hinterher um ihn zu betäuben danach noch 1 duellantengetöber für den blutungsdot wird der "spawn" weggeräumt da dieser auch ne menge schaden drücken kann wenn alle einen fokusieren.

Beim solo questen gehe ich grundsätzlich mit invisible eine monstergruppe rein und versuche so viele gegner wie möglich mit schmerzhafter schlag zu erwischen um viel außer gefecht zu setzen um dann alle zu killen falls es eine kleinere gruppe von monstern ist kann man auch den wirbelwind der klingen gefolgt von einem flimmern dann sind meißtens alle instant down. Bei Bossgegnern gehe ich IMMER zu erst auf den kleinen spawn da mir dieser am meißten schaden macht denn nur dem bossgegner ausweichen ist nun wirklich kein problem. Wenn man beim boss wieder invisible ready hat kann man aus dem stealth auch super Duellantengetöber benutzen um ein paar stacks der blutung draufzukriegen da diese nicht wenig schaden machen.

Items

ja die items sind knifflig aber ich habe mich für den glasscanon build entschieden also mit Kraft, Kritischer Treffer und Rüstungsdurchringung. Vielleicht änder ich auch noch rüstungsdurchringung durch erholung da die Abklingzeiten schon sehr hoch sind.

Welche runen ich auf die items mache weis ich noch nicht ganz aber bis jetzt hab ich bei angriffsplatz Kritischer treffer, Verteidigung: Robustheit und Unterstützung: Bewegung.

Tipps und Tricks:

Unsichtbarkeit- Die unsichtbarkeit wird aufgefüllt wenn man damage dealt es ist nicht viel aber besser als nix.

Wirbelwind der Klingen kannn aus dem stealth benutzt werden ohne den stealth zu verlieren.

(Wird noch ergänzt wenn ich was finde)
Bisherige Brüller im TS

 Spoiler


Hely

Profi

  • »Hely« ist männlich

Beiträge: 849

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 178

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Mai 2013, 15:54

guter guide edgar, ich habe eine ganz andere talentbelegung, vllt schrieb ich hier auch mal was dazu, meine rolle in einer instanz ist auch anders als deine... miene rolle ist es als erster loszupreschen und die monster zu töten bevor der tank die aggro krigen konnte, so mein ziel xD

  • »HoLySh1t« ist weiblich

Beiträge: 600

Mitglied seit: 21. September 2012

Danksagungen: 169

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. Mai 2013, 15:57

Danke für den Guide. :)
Und Hely, vllt solltest du dann darüber nachdenken einen Tank zu spielen, wenn du dich wie einer benimmst ;)


Kannst du die verborgene Seite des Mondes sehen?", fragte er.
Sie schüttelte den Kopf.
"Nein. Egal wo man gerade ist auf der Welt, den Mond sieht man immer nur von einer Seite."
"Also sehen alle nur dieses traurige Gesicht", sagte er. "Ich dachte, auf der anderen Seite lächelt er vielleicht."

Hely

Profi

  • »Hely« ist männlich

Beiträge: 849

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 178

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. Mai 2013, 16:02

neeeee will ja schnell töten xD, beim boss kontrolliere ich mich ja, aber davor ist es ja eig. immer mega easy

  • »HoLySh1t« ist weiblich

Beiträge: 600

Mitglied seit: 21. September 2012

Danksagungen: 169

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 17. Mai 2013, 16:08

Dann viel Spaß in den T1 und T2 Dungeons, spätestens da bist du schneller tot als du schauen kannst wenn da nicht der Tank vorgeht.


Kannst du die verborgene Seite des Mondes sehen?", fragte er.
Sie schüttelte den Kopf.
"Nein. Egal wo man gerade ist auf der Welt, den Mond sieht man immer nur von einer Seite."
"Also sehen alle nur dieses traurige Gesicht", sagte er. "Ich dachte, auf der anderen Seite lächelt er vielleicht."

Hely

Profi

  • »Hely« ist männlich

Beiträge: 849

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 178

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 17. Mai 2013, 17:04

challenge accepted ;)

  • »HoLySh1t« ist weiblich

Beiträge: 600

Mitglied seit: 21. September 2012

Danksagungen: 169

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 17. Mai 2013, 18:15

Okay. :)


Kannst du die verborgene Seite des Mondes sehen?", fragte er.
Sie schüttelte den Kopf.
"Nein. Egal wo man gerade ist auf der Welt, den Mond sieht man immer nur von einer Seite."
"Also sehen alle nur dieses traurige Gesicht", sagte er. "Ich dachte, auf der anderen Seite lächelt er vielleicht."