Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hexenzirkel Multigaming-Community Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »CaptnCaps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 2. September 2012

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. September 2012, 23:44

Euer letzter Film

Was war euer letzter Film?
Wie war er?
Zu empfehlen? 3/10 oder 9/10?

Ich bin zurzeit grad am Serien schauen und hab kein letzten Film im Kopf...
Aber ich start vllt. mal mit n paar Geheimtipps:


Womb 9/10
Karger Film, unglaublich intensiv, ohne große Dialoge! Schwer beeindruckende Szenerie, liebevolle Figuren und ein genialer Gesamteindruck!


Schmetterling und Taucherglocke 9/10
Ähnlich wie Womb von der Machart, aber die Story geht noch tiefer! Und ein erfrischend neues Konzept!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »CaptnCaps« (2. September 2012, 23:59)


Maddin

Profi

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 1 105

Mitglied seit: 8. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. September 2012, 01:28

Tucker and Dale vs evil ist auch lustig. Aber vorher NICHT den Trailer schauen! Der verdirbt den Film ;)

8/10
Zwar unlogisch, aber dennoch sehr lustig^^

Bleek

Profi

  • »Bleek« ist männlich

Beiträge: 768

Mitglied seit: 8. Juli 2012

Wohnort: Halle

Danksagungen: 84

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. September 2012, 09:53

the expendables 2 , chuck norris :love:

stupider actionfilm, aber lustig 8/10
YouTubesteamMAL

ObsiD

Profi

  • »ObsiD« ist männlich

Beiträge: 1 285

Mitglied seit: 12. August 2012

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. September 2012, 09:53

Mein letzter Film war Ronal der Barbar.

Ich finde den Film super lustig und er hat auch sehr viele tolle Anspielungen. Kein Film den ich mir mit meinen Eltern anschauen würde, aber sonst ein richtig toller Film, gerade wenn man ihn mit Freunden anschaut
10/10



  • »Morrowind« ist männlich

Beiträge: 536

Mitglied seit: 22. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. September 2012, 10:54

Hm, ich müsste den Thread zu „letzten Filme” machen, habe die ganze letzte Woche fast ausschließlich auf movie2k verbracht ;D

Ghettogangz (aka Bezirk 13)
└─── 7/10 wunderbare parcour-action mit Witz, Story geht in Ordnung, klasse Musik

Ghettogangz 2
└─── 8/10 noch mehr parcour mit noch mehr Action, ordentliche Story mit wieder super Musik

Bad Ass
└─── 6/10 Danny Trejo als Alltagsheld auf Prügeltour, witzig anzusehen aber dennoch eher nur durchschnittlich

The Expendables
└─── 7/10 Hirn aus, Augen auf! Hochkarätige Action vom Feinsten, Story à la Just Cause 2 mit Starbesetzung

Inception
└─── 9/10 Surreales Traum-in-Traum-tröumen gefällig? Packende Story, im wahrsten Sinne tiefgehender Inhalt, nicht immer 100% logisch aber hey: Träume, gute Darsteller, ordentliche Musik und etwas nette Action ist auch dabei und ein sehr interessantes Ende

Shutter Island
└─── 7/10 Ein netter Psycho-Krimi/Thriller, bei dem der Zuschauer schon aufpassen und mitüberlegen sollte, um wirklich auf das Ende zu kommen; an wenigen Stellen etwas unrealistisch, schöne Story, ordentliche Musik

Tae Guk Gi (Brotherbood of War)
└─── 10/10 Ein südkoreanischer Antikriegsfilm der Krönung, für mich jedem Hollywood-Streifen erhaben; authentische Story, Geschehnisse und Darstellung (gut, evtl. teils etwas typisch asiatisch blut-detaillierter); die Geschichte zweier Brüder im Krieg und der Lebensdarstellung zu dieser Zeit.
Für mich war dieser Film wirklich wirklich klasse, habe mir direkt die DVD gekauft, das Ende nahm mich dann doch etwas mit, absolute Empfehlung

The Expendables 2
└─── 8/10 Nachwievor getreu dem Motto: Hirn aus, Augen auf! Nette Story mit Witz und viel viel Action in absoluter Starbesetzung (auch wenn einige etwas zu kurz kommen), die Selbstironie von Chuck Norris war besonders prickelnd *freu*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Morrowind« (3. September 2012, 11:17)


The_Risk

Fortgeschrittener

  • »The_Risk« ist männlich

Beiträge: 439

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Danksagungen: 58

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. September 2012, 11:06

TED: absolt witziger Film 8/10

The Expendables 2: Ohne Worte, würde ich sogar auf eine Stufe mit The Avengers stellen! 10/10

  • »Guppy« ist männlich

Beiträge: 51

Mitglied seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 6

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. September 2012, 13:26

Hugo Cabret: 8,5/10 Ein Film für Filmliebhaber, über die Anfänge der Filmgeschichte, schön erzählt und mit Chloe Grace Moretz
Myth Online: Guppy - Hunter: Shogun - Wizard/Bard

League of Legends: GuppyDD - Support/ Top Lane
"Monkey of Doom"

Silkroad Revelations: Guppy - Trader: HX_Shogun - Sword/Shield Light Ice Nuker

  • »VfBEdgar« ist männlich

Beiträge: 1 191

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Reichenborn

Danksagungen: 135

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. September 2012, 14:12

ok da gibt es zunächst mal ne menge klassiker wie

Die Verurteilten 10/10 einfach grandios
Road to Perdition 9/10 auch ein genialer streifen
Magnolia 10/10 packende story trotz 3 stunden laufzeit
Sieben 10/10 absolut genialer film mit einer extrem spannenden story
Zurück in die Zukunft 1-3 10/10 einfach nur tolle filme

neuere die ich geguckt habe

The Dark Knight Rises 8/10 besser als batman begins aber schlechter als the dark knight
Ziemlich beste Freunde 9/10 sehr guter film den ich gar net so sehr einschätzen kann.
50/50 8/10 sehr guter film mit ner guten portion humor trotz einer sehr ernsten story

sonst fällt mir jez so keiner ein
Bisherige Brüller im TS

 Spoiler


  • »Morrowind« ist männlich

Beiträge: 536

Mitglied seit: 22. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 3. September 2012, 14:23

apropros neuere, hatte doch letztens The Amazing Spiderman gesehen: 9/10 mal 'ne richtig gute Darstellung der Entwicklung, nicht dieser Tobi Mäc Geier Mist

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 422

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 686

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. September 2012, 20:25

Samstag Abend war bei uns mal wieder Equilibrium dran :love:
Ganz klare 10/10! Und noch ein nettes Video dazu ^^

"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

devcon

Super Moderator

Beiträge: 1 593

Mitglied seit: 10. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 353

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 3. September 2012, 20:41

Der erste Film mit Christian Bale den ich gesehen habe und der erste Film den ich Original besessen habe :D

Beiträge: 25

Mitglied seit: 10. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 4. September 2012, 00:52

Heute Abend erst "House of flying daggers" und anschließend "Hero" angeschaut.
Wer auf chinesisches Kino steht sollte die sich auf JEDEN fall mal anschaun, echt empfehlenswert.

Bleek

Profi

  • »Bleek« ist männlich

Beiträge: 768

Mitglied seit: 8. Juli 2012

Wohnort: Halle

Danksagungen: 84

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 4. September 2012, 18:51

Koreanische Actionfilme sind auch net schlecht. Mehr Realismus statt Explosionen.
YouTubesteamMAL

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 422

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 686

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 9. September 2012, 00:16

So, empfohlen von CaptnCaps, haben wir uns diese Woche nun 2 Filme angeschaut.
Hier meine Bewertungen ^^

Womb 6/10
Sehr gute Grundidee und die Stimmung ist grundsätzlich ziemlich bedrückend, was mir eigentlich sehr gut gefällt. Es gibt sehr schöne lange Sequenzen, die die Stimmung einfangen, was mal ganz schön ist, aber auf dauer auch das Problem des Films wird. Die langen Sequenzen, die beispielsweise jemanden aus der Ferne zeigen, von dem man nicht einmal sieht, ob er sich bewegt, machen den Film auf Dauer sehr langatmig.
So oder so, ein krasser Film und schon ziemlich beeindruckend. Ein Film, über den man sich hinterher gut unterhalten kann ^^
Ganz nebenbei: Mein Freund hätte mir hinterher fast den Kopf abgerissen, weil er den Film schrecklich fand :p

Schmetterling und Taucherglocke 8,5/10
Einfach nur krass! Es ist extrem bedrückend und je mehr man sich in die Hauptfigur hinein versetzt, desto schlimmer wird es. Die Einspieler; Erinnerungen oder Fantasien der Hauptfigur sind echt schön und geben dem Film einen gewissen verrückten Touch ^^
Ein sehr in sich stimmiger Film und für Leute, die sich nicht scheuen, sich mit derartigen Grenzerfahrungen auseinanderzusetzen, wirklich sehenswert. Man muss sich auf den Film einlassen, ansonsten wird er wohl schnell langweilig.
"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

devcon

Super Moderator

Beiträge: 1 593

Mitglied seit: 10. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 353

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 9. September 2012, 00:24

39,90: http://www.imdb.de/title/tt0875113/ (8/10)

Issn Film über einen etwas abgedrehten Typen in der Werbebranche. Der Film beginnt mit seinem Selbstmord und arbeitet dann auf dieses Ereignis hin. Der Hauptcharakter führt ein Leben zwisches Parties, Kokain und seinem Job, der meist ebenfalls mit Koks und schrägen Leuten verbunden ist.

Der Gott des Gemetzels: http://www.imdb.de/title/tt1692486/ (10/10 - Film des Jahres)
Ein richtiger Roman-Polanski-Film mit super Schauspielern (Christoph Waltz ist mal wieder hervorzuheben). Der Streifen handelt von 2 Elternteilen, die sich treffen um die Rückbleibsel einer Schlägerei ihrer Kinder (rausgebrochener Zahn) für die Versicherung geltend zu machen. Beide Parteien haben ihre ganz eigenen Probleme und so schaukelt sich langsam alles hoch ...

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 422

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 686

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 9. September 2012, 00:32

Der Gott des Gemetzels: Göttlich! :love:

Edit: Benny, deine Bewertungen zu den Filmen fehlen ;)
"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

devcon

Super Moderator

Beiträge: 1 593

Mitglied seit: 10. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 353

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 9. September 2012, 01:29

Ich schau ihn mir grad wieder an, gleich fliegts Handy ins Wasser :thumbsup:

  • »CaptnCaps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 2. September 2012

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 10. September 2012, 00:09

So, empfohlen von CaptnCaps, haben wir uns diese Woche nun 2 Filme angeschaut.
Hier meine Bewertungen ^^

Womb 6/10
Sehr gute Grundidee und die Stimmung ist grundsätzlich ziemlich bedrückend, was mir eigentlich sehr gut gefällt. Es gibt sehr schöne lange Sequenzen, die die Stimmung einfangen, was mal ganz schön ist, aber auf dauer auch das Problem des Films wird. Die langen Sequenzen, die beispielsweise jemanden aus der Ferne zeigen, von dem man nicht einmal sieht, ob er sich bewegt, machen den Film auf Dauer sehr langatmig.
So oder so, ein krasser Film und schon ziemlich beeindruckend. Ein Film, über den man sich hinterher gut unterhalten kann ^^
Ganz nebenbei: Mein Freund hätte mir hinterher fast den Kopf abgerissen, weil er den Film schrecklich fand :p

Schmetterling und Taucherglocke 8,5/10
Einfach nur krass! Es ist extrem bedrückend und je mehr man sich in die Hauptfigur hinein versetzt, desto schlimmer wird es. Die Einspieler; Erinnerungen oder Fantasien der Hauptfigur sind echt schön und geben dem Film einen gewissen verrückten Touch ^^
Ein sehr in sich stimmiger Film und für Leute, die sich nicht scheuen, sich mit derartigen Grenzerfahrungen auseinanderzusetzen, wirklich sehenswert. Man muss sich auf den Film einlassen, ansonsten wird er wohl schnell langweilig.


Ich liebe diese Stimmung, die die Filme hervorrufen! Und ich liebe beide sehr! Man muss langatmigkeit besitzen. Für beide. Und wenn man sich drauf einlassen kann sinds richtig geniale Filme. Schön das sie dir gefallen haben und entschuldigst dich bei deinem Freun für mich :D Zu Equilibrium bin ich leider noch nich gekommen, vielleicht schaff ichs morgen nach der Arbeit!

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 422

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 686

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. September 2012, 20:34

Wir schauen heute Abend:
Der Gott des Gemetzels

Da ich ihn schon vom Kino kenne, kann ich nur sagen:
9,5/10 Punkten!
Ein super Film mit Verstand!
Ein Muss für alle Menschen, die Zynismus lieben ^^
"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rezan (20.09.2012)

  • »Guppy« ist männlich

Beiträge: 51

Mitglied seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 6

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 21. September 2012, 01:02

Eben erst wieder im Fernsehn gesehen:

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (10/10)

Also so schnell vergeb ich ja nun keine 10 aber der Film hat alles, atemberaubende Bilder, Aktion, Gefühle und allgemein die Story super umgesetzt, mehr kann ein Film nicht haben!
Myth Online: Guppy - Hunter: Shogun - Wizard/Bard

League of Legends: GuppyDD - Support/ Top Lane
"Monkey of Doom"

Silkroad Revelations: Guppy - Trader: HX_Shogun - Sword/Shield Light Ice Nuker

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kalypso (21.09.2012)