Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hexenzirkel Multigaming-Community Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »VfBEdgar« ist männlich
  • »VfBEdgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 191

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Reichenborn

Danksagungen: 135

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Oktober 2012, 15:20

Vorstellung - Diskussionsthread

Ich dachte mir ich erstelle mal einen thread bei dem jeder animes vorstellen kann die jez vllt relativ neu sind oder nicht so bekannt oder einfach der lieblingsanime.

Da fange ich doch gleich mal mit meinem liebsten an.

Edit by Sam
Beitrag abgetrennt: Fullmetal Alchemist Brotherhood
Bisherige Brüller im TS

 Spoiler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samara« (5. Januar 2013, 13:57)


Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Oktober 2012, 12:54

Hm, eine recht gute Zusammenfassung zu FMA ohne zu viel über die Details zu verraten. Ist auf jeden Fall auch ein sehenswerter Anime. Ich mache dann mal mit meiner Vorstellung zu Fairy Tail weiter.

Edit by Sam
Beitrag abgetrennt: Fairy Tail

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Samara« (5. Januar 2013, 14:03)


Kastalia

Moderator

  • »Kastalia« ist männlich

Beiträge: 1 945

Mitglied seit: 31. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Dezember 2012, 22:57

Lieblings-Animes werden immer gesucht!
Her mit den Vorschlägen :D


  • »Morrowind« ist männlich

Beiträge: 534

Mitglied seit: 22. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 10:35

Tuturuu~ Mayushii~ desu~ :D

  • »Morrowind« ist männlich

Beiträge: 534

Mitglied seit: 22. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 10:59


Kastalia

Moderator

  • »Kastalia« ist männlich

Beiträge: 1 945

Mitglied seit: 31. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 11:28

srsly? -.-


  • »Morrowind« ist männlich

Beiträge: 534

Mitglied seit: 22. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:04

Nicht gut? :D Super Trash, vom Feinsten *^__^*

Eben die letzten beiden Ep von Solty Rei geschaut (ich weiß immer noch nicht warum der Anime Solty Rei heißt), sehr bewegend.

Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Januar 2013, 16:06

Also irgendwie finde ich den Thread hier inzwischen so langsam etwas unübersichtlich. Da weiß man ja jetzt schon nicht mehr, welche Anime's hier alles schon vorgestellt wurden und welche Beiträge sich auf diesen Anime beziehen. Und ich hatte in nächster Zeit vor noch einige andere Anime's vorzustellen (wenn ich Zeit dazu finde). Wäre es nicht sinnvoller, wenn wir für jede Anime-Vorstellung einen eigenen Thread aufmachen, um es übersichtlich zu halten. Im ersten Post wird dann der Anime kurz vorgestellt und dann kann darüber diskutiert werden bzw. es können Fragen an den Thread-Ersteller (oder andere, die den Anime schon gesehen haben) gestellt werden.

Bei Manga's könnte man es ähnlich handhaben, nur sollte man dann in jedem Thread kennzeichnen, ob es sich um den Anime oder Manga handelt. Mir fällt da so spontan ein, dass man das mit [Anime] bzw. [Manga] vor dem Titel kennzeichnen könnte, also z.B. "[Manga] Rave Master" oder "[Anime] Elfenlied". Falls es zu einem Titel sowohl Manga, als auch Anime gibt, könnte man es entweder so machen, dass man 2 Threads erstellt (einen nur für Manga, einen nur für Anime), dann wäre zumindest klar, ob sich die Spoiler auf aktuellen Manga-Stand oder aktuellen Anime-Stand beziehen. Man könnte auch beides in einem Thread kombinieren, z.B. "[Manga/Anime] One Piece", nur sollte man dann bei Spoilern eindeutig kennzeichnen, ob es sich auf den Anime oder den Manga bezieht.

Zum Abschluss noch eine Liste von Anime's, die ich bei Gelegenheit mal vorstellen würde. Die Reihenfolge kann ich je nach Bedarf noch variieren, falls jemand hier an einer von mir genannten Anime-Vorstellung besonderes Interesse hat. Es können natürlich auch andere Mitglieder die von mir genannten Anime's übernehmen, falls sie den Anime schon teilweise gesehen haben.

Elfenlied
Another
Higurashi no naku koro ni (+ Kai)
Code Geass
Kanon (2006)
Clannad (+ After Story)
Air
Ano Hana
Monster (noch nicht gesehen, ist etwas länglich ^^ )
Rave Master (leider nur 51 Folgen, Anime erzählt die Story nicht zu Ende)
Bleach (auch wenn der Anime in letzter Zeit eher schwach war, z.B. Fullbringer Arc)
Death Note (kennen wahrscheinlich die meisten. Der Thread dient nur dazu, dass wir einen Bereich haben, in dem wir bei Bedarf darüber diskutieren können)
One Piece (siehe Anmerkung zu Death Note)

Zusätzlich könnte man vielleicht noch eine Benutzergruppe für "Anime/Manga" einrichten (oder jeweils eine für "Anime" und eine für "Manga"). Dann hätte man auch einen gewissen Überblick, wen man hier im Forum für Anime- bzw. Manga-Empfehlungen direkt ansprechen könnte.

Das waren jetzt einfach nur meine Ideen, um den Anime-Bereich etwas übersichtlicher zu gestalten. Falls jemand in der Richtung noch weitere Verbesserungsvorschläge hat, nur her damit. Zumindest für mich ist der Anime-Bereich momentan noch der Hauptgrund, warum ich mich hier überhaupt noch aufhalte (und bei einigen anderen kommt es mir ähnlich vor). Für Spiele interessiere ich mich zumindest momentan insgesamt eher weniger.

Die Anime-Vorstellungen in diesem Thread müsste man dann natürlich auch entsprechend nach den jeweiligen Anime's aufsplitten, wenn wir diese Änderungen vornehmen möchten.


devcon

Super Moderator

Beiträge: 1 593

Mitglied seit: 10. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 353

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Januar 2013, 16:20

Ne wir müssen langsam anfangen, Threadregeln durchzusetzen. In Bilder-Threads nur Postings mit Bild. in Screenshot-Threads nur Posts mit Screenshots. In Lustige-Links-Threads nur Posts mit lustigen Links usw.

Dann geht das auch :) Bei Manga+Anime schlage ich vor, dass man Vorstellung+Diskussion trennt, da der Diskussionsbedarf eindeutig über der Anzahl der Anime-Vorstellungen geht. Oder jeder Anime kriegt nen eigenen Thread das ginge auch.

Ich mach mir da mit Samara mal Gedanken drüber.

Benutzergruppen einrichten ist doof. Entstehen nur unnötige hierarchische Strukturen (Empfehlungen von "Anime-Experten" werden tendenziell überbewertet). Ich möchte hier im Forum nur ungern die deutschen politischen Strukturen abbilden denn die sind (man verzeihe mir die Ausdrucksweise) fürn Arsch.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »devcon« (2. Januar 2013, 17:07)


  • »VfBEdgar« ist männlich
  • »VfBEdgar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 191

Mitglied seit: 7. Juli 2012

Wohnort: Reichenborn

Danksagungen: 135

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Januar 2013, 16:21

die idee mit den benutzergruppen ist gar net so schlecht und vllt sollten wir in zukunft für jeden anime den wir vorstellen nen eigenen thread haben und in ein unterforum packen damits übersichtlicher wird
Bisherige Brüller im TS

 Spoiler


Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:17

Ne wir müssen langsam anfangen, Threadregeln durchzusetzen. In Bilder-Threads nur Postings mit Bild. in Screenshot-Threads nur Posts mit Screenshots. In Lustige-Links-Threads nur Posts mit lustigen Links usw.

Dann geht das auch :) Bei Manga+Anime schlage ich vor, dass man Vorstellung+Diskussion trennt, da der Diskussionsbedarf eindeutig über der Anzahl der Anime-Vorstellungen geht.

Ich mach mir da mit Samara mal Gedanken drüber.

Benutzergruppen einrichten ist doof. Entstehen nur unnötige hierarchische Strukturen (Empfehlungen von "Anime-Experten" werden tendenziell überbewertet). Ich möchte hier im Forum nur ungern die deutschen politischen Strukturen abbilden denn die sind (man verzeihe mir die Ausdrucksweise) fürn Arsch.

Naja, also ich fände es sinnvoll, wenn man zur Vorstellung auch direkt die Diskussion über den Anime hat. Daran sieht man dann evtl. weitere Stärken bzw. Schwächen des jeweiligen Animes oder Meinungen von anderen, die den Anime selbst schon gesehen haben. Da könnte man dann besser beurteilen, ob der Anime einem gefällt oder ob man lieber nach einem anderen Anime suchen sollte. Wenn man den Thread in dieser Form beibehalten möchte, dann wäre es nur sinnvoll, wenn man in den ersten Post regelmäßig die bereits vorgestellten Animes und den Link zu dem jeweiligem Post innerhalb des Threads reineditiert (unnötig viel Arbeit). Ansonsten ist es einfach zu schwierig den Überblick zu behalten. Dann wäre es außerdem sinnvoll zu jedem vorgestellten Anime einen Thread zu erstellen und diesen in der Vorstellung extra zu verlinken (da Diskussionen in diesem Thread ja dann fehl am Platz wären). Der Diskussions-Thread zu dem Anime sollte selbst wiederum dann auf die entsprechende Vorstellung zurückverlinken, damit man nicht lange danach suchen müsste.

Generelle Diskussionen zu Anime's, die (noch) nicht vorgestellt wurden, könnte man ja noch hier führen. Oder man eröffnet einfach einen Thread zu dem jeweiligen Anime und editiert später mal die Vorstellung dazu mit hinein, wenn man Zeit hat. Die Vorstellung müsste ja auch nicht unbedingt durch den Threadersteller erfolgen, sondern könnte auch innerhalb des Threads von jemandem anderem erfolgen (die Vorstellung sollte dann vom Threadersteller in den ersten Post editiert werden und man sollte kennzeichnen, dass die Vorstellung von jemandem anderem verfasst wurde). Falls man selbst an einem Manga/Anime interessiert ist, könnte man z.B. auch einfach einen Thread erstellen und darum bitten, dass jemand, der ihn schon gesehen hat, diesen Anime vorstellt. Und falls das (noch) nicht der Fall ist, könnte man den Thread einfach zum diskutieren verwenden bis jemand die Zeit findet eine Vorstellung dazu zu verfassen.

Das mit den Benutzergruppen würde auch eher dazu dienen, dass man einfach einen Überblick darüber hat, wer hier im Forum überhaupt generell an Anime/Manga interessiert ist. Ob man jemanden jetzt direkt nach Empfehlungen fragt, ist ja jedem selbst überlassen. Ich fände es nur generell sinnvoll, wenn man sieht, wer hier sonst noch aktiv Anime schaut bzw. Manga liest. Was man für sich selbst dann aus dieser Information macht, kann ja jeder für sich selbst entscheiden.

Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass man jemanden gezielt danach fragt, ob er Anime's kennt, die vom Stil her insgesamt so ähnlich wie gewisse andere Anime's gehalten sind. So quasi, "ich habe folgende Anime's bereits gesehen. Was könnte mir unter Umständen evtl. noch gefallen?".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kalypso« (2. Januar 2013, 17:22)


Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 669

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:20

Also, für Anime bzw. Manga werd ich einfach mal einen Präfix einrichten, der genutzt werden muss (sonst kann der Thread nicht eröffnet werden).
Ansonsten halte ich es für am sinnvollsten, wenn es für jede Anime bzw. jeden Manga einen eigenen Thread gibt.

Und Benny, was die Konzequenz bei der Moderation angeht, gebe ich dir recht; wir werden nicht umhin kommen, auch mal einzugreifen, um gewisse Sachen übersichtlich zu halten.


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

devcon

Super Moderator

Beiträge: 1 593

Mitglied seit: 10. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 353

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:24

Ob jemand an Mangas und Animes interessiert ist siehst du daran, ob er in Mangas/Animes postet oder nicht. Außerdem gibt es ja nicht nur Liebhaber und Hasser - die meisten sind Hybriden und nur an vereinzelten Animes bzw. bestimmten Genres interessiert. Da brauchen wir das System mMn nicht unnötig komplizierter machen. Wir haben eh schon mehr Benutzergruppen als die Sahara Sand. Mir scheint aber pro Manga/Anime 1 Thread (mit der Vorstellung im Initialpost) mit Diskussion am sinnigsten. Kalypso hats nochmal schön betont :)

Da wir diesen Thread nur entweder löschen oder beibehalten können (auftrennen zerreißt den Kontext) würde ich sagen, wir kopieren alle Vorstellungsposts in eigene Threads und lassen den hier zur allgemeinen Diskussion - so wie er jetzt ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »devcon« (2. Januar 2013, 17:25)


Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 669

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:29

Da wir diesen Thread nur entweder löschen oder beibehalten können (auftrennen zerreißt den Kontext) würde ich sagen, wir kopieren alle Vorstellungsposts in eigene Threads und lassen den hier zur allgemeinen Diskussion - so wie er jetzt ist.

Fühl dich frei ^^


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:36

Also, für Anime bzw. Manga werd ich einfach mal einen Präfix einrichten, der genutzt werden muss (sonst kann der Thread nicht eröffnet werden).
Ansonsten halte ich es für am sinnvollsten, wenn es für jede Anime bzw. jeden Manga einen eigenen Thread gibt.

Und Benny, was die Konzequenz bei der Moderation angeht, gebe ich dir recht; wir werden nicht umhin kommen, auch mal einzugreifen, um gewisse Sachen übersichtlich zu halten.
So in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt (siehe mein vorheriger Post), nur dass man eben in den ersten Post eine kurze inhaltliche Vorstellung zu dem Anime einfügt, sobald sie verfügbar ist. Und diese Vorstelllung muss wie gesagt nicht unbedingt durch den Threadersteller erfolgen (dann sollte aber erwähnt werden, wer die Vorstellung verfasst hat).


Ob jemand an Mangas und Animes interessiert ist siehst du daran, ob er in Mangas/Animes postet oder nicht. Außerdem gibt es ja nicht nur Liebhaber und Hasser - die meisten sind Hybriden und nur an vereinzelten Animes bzw. bestimmten Genres interessiert. Da brauchen wir das System mMn nicht unnötig komplizierter machen. Wir haben eh schon mehr Benutzergruppen als die Sahara Sand. Mir scheint aber pro Manga/Anime 1 Thread (mit der Vorstellung im Initialpost) mit Diskussion am sinnigsten. Kalypso hats nochmal schön betont :)

Da wir diesen Thread nur entweder löschen oder beibehalten können (auftrennen zerreißt den Kontext) würde ich sagen, wir kopieren alle Vorstellungsposts in eigene Threads und lassen den hier zur allgemeinen Diskussion - so wie er jetzt ist.
Es gibt vllt. auch Leute, die auch daran interessiert sind, sich aber nicht direkt an der Diskussion beteiligen, weil sie das Gefühl haben, dass sie (noch) nicht sinnvoll dazu beitragen können oder schon alles zu dem Thema gesagt wurde.

Auftrennen wäre meiner Meinung nach jetzt auch nicht so schwierig. Die meisten Posts lassen sich recht eindeutig den jeweiligen Anime's zuordnen (zumindest würde mir das nicht allzu schwer fallen). Einen Thread für die allgemeine Diskussion haben wir schon hier: Mangas und Animes

Wenn dieser Thread jetzt auch ein allgemeiner Diskussionsthread wird, dann hätten wir 2.


devcon

Super Moderator

Beiträge: 1 593

Mitglied seit: 10. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 353

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. Januar 2013, 21:01

So ich dreh den Spieß jetzt einfach mal um 2-Pi weiter. Da Mandy manchmal Hausaufgaben an mich weiterschiebt, schiebe ich jetzt auch weiter an Kalypso :D

Jeder Anime kriegt einen eigenen Thread und die Posts hier sind mit durchnummeriert. Ich bräuchte eine Liste, welche zu jedem Anime die dazugehörigen Posts anzeigt. Zum Beispiel:

1-> 2,3,6,7,9
7-> 8,9,10,11

Prinzip wäre: Anime --> Post 1, Post 2, Post 3, Post 4 usw.

die liebe Samara müsste mir dann mal ein Unterforum in Mangas+Animes erstellen mit dem Titel "Vorstellungen"

/Edit: wir müssen nicht alle Posts mitnehmen. Wenn es nicht eindeutig oder belanglos ist --> weg. Wir können auch Posts doppelt nehmen (wenn er sich um mehr als 1 Anime dreht) und ich editiere sie dann passend um.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »devcon« (2. Januar 2013, 21:14)


Kalypso

Profi

  • »Kalypso« ist männlich

Beiträge: 598

Mitglied seit: 6. August 2012

Danksagungen: 22

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. Januar 2013, 21:46

Also gut, ich würde die Posts folgendermaßen zuordnen:

Fullmetal Alchemist Brotherhood: 1

Fairy Tail: 2-9

Angel Beats: 10 und 11

Oda Nobuna no Yabou: 12-16

Prinzessin Mononoke: 17-20

Stein's Gate: 21-42 (Beitrag 33 und 36-38 könnte man auch entfernen, weil das nichts inhaltliches beiträgt)

Und ab 43 beginnt dann die Diskussion über die Umstrukturierung des Anime/Manga-Bereichs.
Wenn ich diesen Thread aufsplitten müsste, würde ich es zumindest so machen.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reznikov (02.01.2013)

Samara

Administrator

  • »Samara« ist weiblich

Beiträge: 2 411

Mitglied seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 669

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Januar 2013, 01:49

Naja, ich weiß nicht, ob man für ein paar Animes solch einen Aufwand betreiben muss ^^ aber ich helfe gern: http://hx-community.net/index.php?page=Board&boardID=46
Hier besteht ebenfalls Präfix-Pflicht.


"Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert." - Nelson Mandela

devcon

Super Moderator

Beiträge: 1 593

Mitglied seit: 10. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 353

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 3. Januar 2013, 01:51

Naja, ich weiß nicht, ob man für ein paar Animes solch einen Aufwand betreiben muss ^^
Lieber jetzt als später ^^

  • »Morrowind« ist männlich

Beiträge: 534

Mitglied seit: 22. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Januar 2013, 10:33

Und dabei war's so schön praktisch, in nur einem Thread lesen zu müssen.